DEMO Programm

Am 01.06.2019 Versammlung auf dem Bahnhofsvorplatz mit Musik und Wortbeiträgen

13 Uhr Live auf der Bühne:

Michael Pfennig
"Kinder kommen, Väter geh'n" https://www.youtube.com/watch?v=j0malcPdpDY
"Widerstand" https://www.youtube.com/watch?v=4LkAEZQXdIk
Cochemer Praxis https://www.youtube.com/watch?v=RUwR9H2zRjE

14 Uhr Eröffnungsansprache

Gerd Riedmeier, Sprecher
Interessengemeinschaft Jungen, Männer und Väter

Annemie Wittgen
Bundesinitiative Großeltern

15.30 Uhr Spaziergang durch die Innenstadt
Bitte begleitet unsere Demo mit Fahnen, Plakaten, Banner, Rasseln, Trommeln und Trillerpfeifen. Die Demo soll bunt und laut werden! An der Demo nehmen Kinder teil, deswegen bitte keine Fanfaren mitbringen, die sind zu laut.

Demoroute:
Bahnhofsvorplatz - Treppenaufgang zur Domplatte - Wallrafplatz - An der Rechtschule - Drususgasse - Minoritenstraße - Querung der Tunisstraße - Breite Straße - Gertrudenstraße - Pastor-Könn-Platz - Neumarkt Fahrbahn Westseite - Hahnenstraße - Rudolfplatz Westseite

Die Mütterlobby hatte im vergangenen Jahr aufgerufen, unsere Demo mit eigenen Informationsmaterialien zu "unterstützen". Wir bitten die Teilnehmer, mit den Beteiligten in den Einzeldialog zu gehen, damit wir unsere Veranstaltung fortsetzen können. Wem etwas unangenehm auffällt, kann sich direkt an die Polizei wenden.

17 Uhr Abschlusskundgebung auf dem Rudolfplatz

Johannes Fels, Sprecher
Freunde und Förderer der Väterbewegung in Deutschland

18 Uhr Auflösung der Versammlung und geselliges Beisammensein auf dem Rudolfplatz

Helft uns bitte beim Abbau und lasst den Abend dann individuell ausklingen.